EUROPEAN TOUR – RACE TO DUBAI


NORDEA MASTERS



16.8. - 19.8.2018, Hills GC,
Göteborg, Euro 1,500.000

Max Kieffer mischt in Göteborg im Spitzenfeld mit.
4. RUNDE: Max Kieffer zeigte sich auch am Samstag von seiner besten Seite und setzte sich mit einer 66 (-4) im Spitzenfeld fest. Zwar scheint die Spitze mit Paul Waring (ENG) und Thomas Aiken (RSA) bei 12 unter Par doch etwas weit weg zu sein, mit einem schnellen Start könnte "Kiwi" aber womöglich sogar auf die Spitzenreiter noch Druck ausüben.

Martin Kaymer hofft nach der mehr als durchwachsenen 75 vom Vortag am Sonntag auf Wiedergutmachung.

Sebastian Heisele will eigentlich den Leaderboardkeller noch so weit wie möglich hinter sich lassen, stolpert aber schon am Par 5, der 3 über ein Doppelbogey, was ihn hinten regelrecht einzementiert. Zwar sitzt der Konter in Form des ersten Birdies danach sofort, ein weiterer Schlagverlust lässt ihn aber nur bei 2 über Par zum Turn kommen.