EUROPEAN TOUR – RACE TO DUBAI


OPEN DE FRANCE



17.10. - 20.10.2019, Le Golf National,
Paris, FRA, Euro 1,600.000

Martin Kaymer mit Kollegen am Pariser Ryder Cup-Kurs.
4. RUNDE: Martin Kaymer zeigte auch am Samstag wieder grundsolides starkes Golf und brachte zum dritten Mal in dieser Woche eine Runde in den 60er zum Recording. Auf dem schwierigen ehemaligen Ryder Cup Gelände bei Paris hat er damit - eine starke Schlussrunde vorausgesetzt - ein Topergebnis regelrecht griffbereit.

Auch Max Schmitt zeigte sich am Moving Day lange Zeit richtig stark, verlor auf den Frontnine aber total den Faden und musste sich schließlich mit einer 76 zufrieden geben, die ihn bis in den Leaderboard-Keller abrutschen ließ, weshalb er nur von weit hinten in den Finaltag startet.