Um Golf-Gold

OLYMPIA RIO 2016 GOLF TURNIER HERREN: Martin Kaymer und Alex Cejka gehen mit intakten Mediallen-Chancen in das erste olympische Golfturnier seit 112 Jahren.

Deutschlands erste Olympia-Golfer, Martin Kaymer und Alex Cejka, äußerten sich nach ihrer Ankunft in Rio euphorisch über Stimmung vor Ort und die Ehre für Deutschland um die ersten Golf-Medaillen kämpfen zu dürfen, die seit 1904 verteilt werden.

Kaymer vergleicht das Antreten bei Olympia in seinem reichen Erfahrungsschatz mit einem Sonntag beim Ryder Cup: “Aber am Ende spiele ich für mich selbst, das ist das Beste was ich für mein Land tun kann. Wenn ich das Optimum für mich heraushole, dann ist das zugleich auch für Deutschland.”

“Das ist also ähnlich wie beim Ryder Cup. Irgendwie spielst Du für Dein Team, aber in dem Moment am Platz geht es nur um Dich, damit Du den Punkt für das Team holst. Das ist ähnlich bei Olympia.”

Am neu errichteten Links-Kurs von Reserva de Marapendi geht es für die 60 Teilnehmer über vier Tage ohne Cut im Zählwetttspiel um Medaillen, Weltranglistenpunkte, aber nicht um Preisgeld.

Den Anfang wird Martin Kaymer am Donnerstag machen, wenn er gemeinsam mit Bubba Watson und Anirban Lahiri um 14:14 MEZ auf die Eröffnungsrunde gehen wird. Alex Cejka ist erst um 15:36 MEZ im viertletzten Flight gemeinsam mit Thorbjorn Olesen und Ryan Fox dran.

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube