Advertisement

Schlagwort: jordan spieth

WORLD GOLF RANKING

Die offizielle Weltrangliste im Profigolf

(Nach Turnier: THE AMERICAN EXPRESS)

WORLD RANKING 2023

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
PUNKTE
-1 1 RORY MCILROY 46 8.23
-2 2 SCOTTIE SCHEFFLER 52 8.19
3 4 JON RAHM 45 8.20
4 3 CAMERON SMITH 40 7.16
-5 5 PATRICK CANTLAY 40 6.99
-6 6 XANDER SCHAUFFELE 44 6.11
-7 7 WILL ZALATORIS 46 5.39
8 9 COLLIN MORIKAWA 45 5.14
9 8 JUSTIN THOMAS 45 5.12
-10 10 MATT FITZPATRICK 51 5.01
-11 11 VIKTOR HOVLAND 52 4.97
-12 12 TONY FINAU 52 4.74
13 14 TOM KIM 47 4.20
14 13 SAM BURNS 51 4.18
-15 15 JORDAN SPIETH 46 3.99
-16 16 MAX HOMA 49 3.86
-17 17 CAMERON YOUNG 52 3.76
-18 18 BILLY HORSCHEL 50 3.54
-19 19 SUNGJAE IM 52 3.52
20 21 HIDEKI MATSUYAMA 47 3.30
21 20 SHANE LOWRY 50 3.28
-22 22 JOAQUIN NIEMANN 44 3.22
-23 23 BRIAN HARMAN 52 2.90
-24 24 TOMMY FLEETWOOD 52 2.89
25 27 KEEGAN BRADLEY 46 2.66
-26 26 TYRRELL HATTON 49 2.66
27 25 SEPP STRAKA 52 2.64
28 29 SEAMUS POWER 49 2.60
29 30 TOM HOGE 52 2.59
30 28 RYAN FOX 48 2.54
-31 31 KEVIN KISNER 44 2.48
32 33 RUSSELL HENLEY 46 2.44
33 32 COREY CONNERS 52 2.39
-34 34 ABRAHAM ANCER 44 2.39
35 37 ADAM SCOTT 43 2.39
-36 36 KYOUNG-HOON LEE 52 2.34
37 35 AARON WISE 48 2.31
38 39 ALEX NOREN 51 2.30
39 38 THOMAS PIETERS 42 2.20
40 41 SI WOO KIM 52 2.18
41 40 SAHITH THEEGALA 52 2.15
-42 42 TALOR GOOCH 42 2.13
-43 43 KURT KITAYAMA 51 2.08
-44 44 DUSTIN JOHNSON 40 2.02
-45 45 GUILLERMO MITO PEREIRA 50 2.02
-46 46 HAROLD VARNER III 45 1.98
47 62 CHRIS KIRK 51 1.97
48 50 J.T. POSTON 52 1.96
49 47 MACKENZIE HUGHES 52 1.90
50 58 MIN WOO LEE 49 1.88
weiters:
142 136 YANNIK PAUL 51 1,02
148 152 STEPHAN JÄGER 52 0,97
173 168 MARCEL SCHNEIDER 50 0,86
175 174 HURLY LONG 52 0,86
193 247 MATTI SCHMID 48 0,82
230 225 MAXIMILIAN KIEFFER 50 0,72
299 296 MARC HAMMER 40 0,55
331 328 N.v. DELLINGSHAUSEN 45 0,48
338 335 MARCEL SIEM 52 0,47

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

WORLD GOLF RANKING 2021

Die offizielle Weltrangliste im Profigolf

(END OF YEAR 2021)

WORLD RANKING 2021

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
PUNKTE
1 1 Jon Rahm 42 9.53
2 2 Collin Morikawa 50 8.76
3 3 Dustin Johnson 40 7.12
4 4 Patrick Cantlay 40 6.46
5 7 Bryson DeChambeau 41 6.43
6 5 Xander Schauffele 45 6.39
7 6 Justin Thomas 47 6.37
8 8 Viktor Hovland 52 6.33
9 9 Rory McIlroy 44 6.28
10 10 Louis Oosthuizen 43 5.30
11 12 Sam Burns 47 5.19
12 11 Scottie Scheffler 52 5.08
13 13 Harris English 47 5.03
14 14 Jordan Spieth 45 4.90
15 15 Tony Finau 52 4.89
16 16 Brooks Koepka 40 4.88
17 17 Abraham Ancer 52 4.85
18 18 Hideki Matsuyama 51 4.79
19 19 Daniel Berger 40 4.66
20 21 Jason Kokrak 48 4.41
21 20 Cameron Smith 45 4.41
22 22 Tyrrell Hatton 45 4.28
23 23 Billy Horschel 51 4.24
24 24 Matt Fitzpatrick 52 4.10
25 25 Patrick Reed 52 4.05
26 26 Sungjae Im 52 3.98
27 28 Webb Simpson 40 3.90
28 27 Paul Casey 46 3.83
29 29 Kevin Na 47 3.76
30 31 Matthew Wolff 43 3.09
31 30 Joaquin Niemann 52 3.06
32 32 Talor Gooch 52 2.90
33 35 Phil Mickelson 40 2.85
34 33 Will Zalatoris 48 2.85
35 36 Max Homa 51 2.83
36 34 Marc Leishman 45 2.81
37 37 Lee Westwood 45 2.67
38 38 Corey Conners 52 2.64
39 39 Mackenzie Hughes 52 2.56
40 40 Tommy Fleetwood 50 2.53
41 41 Lucas Herbert 40 2.50
42 42 Kevin Kisner 50 2.46
43 43 Justin Rose 43 2.45
44 44 Shane Lowry 52 2.44
45 46 Sergio Garcia 48 2.44
46 45 Adam Scott 40 2.40
47 48 Ryan Palmer 45 2.38
48 47 Christiaan Bezuidenhout 52 2.34
49 49 Min Woo Lee 42 2.25
50 50 Takumi Kanaya 40 2.24
weiters:
115
118
Martin Kaymer
40
1,38
129
129
Stephan Jaeger
48
1,29
171
170
Marcel Schneider
44
1,01
202
202
Marcel Siem
43
0,85
233
236
Maximilian Kieffer
46
0,77
251
253
Matthias Schmid
40
0,71
289
290
Yannik Paul
40
0,62
323
321
Hurly Long
45
0,54
439
438
Alexander Knappe
40
0,35
447
444
Nicolai Von Dellingshausen
40
0,34

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

WORLD GOLF RANKING 2020

Die offizielle Weltrangliste im Profigolf

Jahresendwertung 2020

WORLD RANKING 2020

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
PUNKTE
1 1 Dustin Johnson 40 12.49
2 2 Jon Rahm 47 9.82
3 3 Justin Thomas 45 9.24
4 4 Rory McIlroy 45 7.00
5 5 Bryson DeChambeau 47 6.98
6 8 Xander Schauffele 46 6.92
7 7 Collin Morikawa 40 6.92
8 6 Webb Simpson 41 6.90
9 9 Patrick Cantlay 40 6.12
10 10 Tyrrell Hatton 47 6.08
11 11 Patrick Reed 52 5.78
12 12 Brooks Koepka 42 5.20
13 13 Daniel Berger 42 4.75
14 14 Viktor Hovland 42 4.61
15 15 Matthew Wolff 40 4.56
16 16 Matthew Fitzpatrick 52 4.51
17 17 Tommy Fleetwood 51 4.20
18 18 Sungjae Im 52 4.14
19 20 Hideki Matsuyama 52 4.03
20 19 Tony Finau 52 4.03
21 21 Adam Scott 40 3.98
22 22 Louis Oosthuizen 46 3.95
23 23 Abraham Ancer 52 3.62
24 24 Paul Casey 47 3.56
25 26 Jason Kokrak 48 3.46
26 25 Kevin Kisner 52 3.38
27 27 Cameron Smith 49 3.36
28 29 Marc Leishman 45 3.22
29 28 Harris English 52 3.21
30 30 Ryan Palmer 42 3.16
31 32 Victor Perez 43 3.06
32 31 Scottie Scheffler 52 3.06
33 33 Shane Lowry 50 3.02
34 34 Christiaan Bezuidenhout 52 2.98
35 35 Justin Rose 47 2.97
36 36 Lee Westwood 45 2.91
37 38 Kevin Na 45 2.86
38 37 Matt Kuchar 49 2.79
39 39 Gary Woodland 48 2.79
40 40 Bernd Wiesberger 47 2.69
41 41 Tiger Woods 40 2.66
42 42 Billy Horschel 52 2.65
43 43 Jason Day 45 2.53
44 44 Bubba Watson 44 2.47
45 45 Joaquin Niemann 52 2.46
46 46 Sergio Garcia 49 2.41
47 47 Brendon Todd 46 2.39
48 48 Ian Poulter 50 2.25
49 49 Mackenzie Hughes 51 2.24
50 50 Matt Wallace 52 2.21
weiters:
78
79
Martin Kaymer
46
1,68
206
207
Sebastian Heisele
40
0,83
234
234
Stephan Jäger
48
0,76
304
302
Hurly Long
40
0,53
335
340
Marcel Schneider
48
0,47
352
352
Thomas Rosenmüller
40
0,45
406
409
Alexander Knappe
40
0,38
425
426
Bernd Ritthammer
41
0,36
459
463
Maximilian Kieffer
44
0,32
547
547
Allen John 
40
0,25
578
584
N.v. Dellingshausen
41
0,23
630
634
Marcel Siem
40
0,20

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

WORLD GOLF RANKING 2017

Die offizielle Weltrangliste im Profigolf

(Jahresendwertung 2017)

WORLD RANKING 2017

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
PUNKTE
1
1
Dustin Johnson
45
10,41
2
2
Jordan Spieth
48
9,21
3
3
Justin Thomas
52
8,36
4
4
Jon Rahm
40
8,05
5
5
Hideki Matsuyama
49
7,92
6
6
Justin Rose
45
7,84
7
7
Rickie Fowler
48
6,80
8
8
Brooks Koepka
47
6,33
9
9
Henrik Stenson
44
5,90
10
11
Sergio Garcia
44
5,66
11
10
Rory McIlroy
40
5,64
12
12
Marc Leishman
52
5,12
13
13
Jason Day
42
5,04
14
14
Paul Casey
47
4,89
15
15
Matt Kuchar
52
4,74
16
16
Tyrrell Hatton
50
4,63
17
17
Tommy Fleetwood
52
4,55
18
18
Alex Noren
46
4,50
19
19
Pat Perez
40
4,27
20
20
Rafael Cabrera Bello
52
3,96
21
21
Francesco Molinari
50
3,84
22
22
Charley Hoffman
52
3,78
23
23
Louis Oosthuizen
44
3,75
24
24
Patrick Reed
52
3,69
25
25
Xander Schauffele
52
3,45
26
26
Kevin Kisner
52
3,35
27
27
Brian Harman
52
3,33
28
28
Daniel Berger
51
3,19
29
29
Matthew Fitzpatrick
52
3,16
30
30
Branden Grace
52
3,10
31
31
Adam Scott
42
2,97
32
32
Ross Fisher
48
2,95
33
33
Charl Schwartzel
47
2,91
34
34
Kevin Chappell
52
2,89
35
36
Yuta Ikeda
52
2,71
36
35
Thomas Pieters
47
2,69
37
37
Phil Mickelson
47
2,66
38
39
Patrick Cantlay
40
2,61
39
38
Bernd Wiesberger
52
2,59
40
41
Tony Finau
52
2,58
41
40
Jason Dufner
49
2,57
42
42
Siwoo Kim
52
2,56
43
43
Webb Simpson
49
2,52
44
44
Jhonattan Vegas
52
2,50
45
45
Brendan Steele
47
2,49
46
46
Russell Henley
50
2,43
47
47
Zach Johnson
50
2,39
48
48
Kyle Stanley
52
2,36
49
50
Kiradech Aphibarnrat
52
2,35
50
51
Yusaku Miyazato
52
2,35
weiters:
72
72
Martin Kaymer
50
1,83
195
195
Alex Cejka
52
0,90
255
257
N. von Dellingshausen
40
0,72
266
266
Stephan Jäger
50
0,69
273
269
Bernd Ritthammer
50
0,68
290
291
Marcel Siem
52
0,65
306
306
Florian Fritsch
42
0,61
322
318
Alexander Knappe
52
0,58
338
342
Sebastian Heisele
52
0,55
354
354
Maximilian Kieffer
50
0,52

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

US PGA TOUR 2017

Die Preisgeldrangliste (Money-List) / FedExCup 2016 / 2017

(nach Turnier: TOUR CHAMPIONSHIP)

US PGA TOUR 2017

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
MONEY
1
2
Justin Thomas
25
$9,921,560
2
1
Jordan Spieth
23
$9,433,033
3
3
Dustin Johnson
20
$8,732,193
4
4
Hideki Matsuyama
22
$8,380,570
5
6
Jon Rahm
23
$6,123,248
6
5
Rickie Fowler
21
$6,083,197
7
7
Marc Leishman
25
$5,866,391
8
8
Brooks Koepka
24
$5,612,397
9
9
Kevin Kisner
28
$4,766,936
10
10
Brian Harman
30
$4,396,470
11
11
Pat Perez
26
$4,361,400
12
33
Xander Schauffele
28
$4,312,674
13
12
Daniel Berger
26
$4,287,161
14
13
Matt Kuchar
26
$4,282,489
15
15
Justin Rose
18
$4,245,308
16
14
Charley Hoffman
31
$4,161,008
17
16
Paul Casey
24
$3,906,974
18
18
Sergio Garcia
17
$3,522,476
19
17
Adam Hadwin
28
$3,455,012
20
25
Russell Henley
27
$3,413,876
21
19
Kyle Stanley
29
$3,402,106
22
20
Jason Dufner
24
$3,310,341
23
23
Webb Simpson
28
$3,209,646
24
22
Kevin Chappell
27
$3,149,615
25
21
Louis Oosthuizen
18
$3,105,422
26
27
Patrick Reed
29
$3,055,111
27
29
Gary Woodland
26
$2,980,225
28
31
Jason Day
20
$2,978,181
29
30
Jhonattan Vegas
29
$2,944,738
30
24
Brendan Steele
25
$2,907,095
31
26
Francesco Molinari
21
$2,875,850
32
28
Bill Haas
25
$2,842,173
33
37
Tony Finau
29
$2,838,629
34
32
Henrik Stenson
15
$2,769,771
35
34
Billy Horschel
28
$2,697,960
36
35
Si Woo Kim
30
$2,681,177
37
36
Charles Howell III
23
$2,606,383
38
38
Wesley Bryan
28
$2,495,751
39
39
Rory McIlroy
14
$2,430,182
40
40
Zach Johnson
23
$2,362,968
41
41
Mackenzie Hughes
31
$2,355,553
42
42
Hudson Swafford
28
$2,246,090
43
43
Charl Schwartzel
18
$2,156,036
44
44
Cameron Smith
26
$2,123,216
45
45
Phil Mickelson
22
$2,102,599
46
46
Ian Poulter
20
$2,098,346
47
54
Patrick Cantlay
13
$2,049,632
48
47
Lucas Glover
26
$1,955,822
49
48
Anirban Lahiri
22
$1,944,289
50
49
Sung Kang
32
$1,943,309
weiters:
147
147
Alex Cejka
28
$618,171

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Johnson landet Playoff-Sieg

THE NORTHERN TRUST – FINAL: Dustin Johnson fängt Jordan Spieth auf der Zielgerade ab und gewinnt im Playoff das erste Turnier der FedExCup-Playoffs.

Einen wahren Golfthriller auf Long Islands entscheidet die Nummer 1 der Golfwelt, Dustin Johnson gegen Jordan Spieth für sich. Die beiden US-Stars liefern sich Seite an Seite ein Duell der Extraklasse über 19 Löcher: “Das war eine tolle Show. Dabei hatte ich gehofft, dass es nicht so unterhaltsam werden würde,” erweist sich Jordan Spieth nach dem Verlust von 3 Schlägen Vorsprung als fairer Verlierer.

NORTHERN TRUST

Finale / 27.8.2017

Dabei hatte der 24-jährige Texaner sogar den Vorsprung anfangs auf 5 Shots ausgebaut, nachdem Johnson auf den ersten 8 Löchern keinen einzigen Birdieputt lochen konnte. Doch ein Abschlag ins Wasser am Par 3 der 6, der sich zum Doppelbogey auswuchs, ließ seinen Kontrahenten zurück ins Spiel kommen.

Mit vier Birdies tankt sich die Nummer 1 der Golfwelt heran und gleicht am 15. Grün erstmals aus. Am Schlussloch muss er noch einen brutalen Putt aus 6 Metern zum Par lochen um überhaupt das Playoff zu erzwingen. Beim zweiten Versuch an der 18 macht DJ es besser: mit über 310 Metern der längste Drive der Woche, perfekter Pitch mit dem 60 Grad-Wedge hinterher und den Winning Putt aus etwas mehr als einem Meter gelocht: “Es hat richtig Spaß gemacht wieder in der Jagd um den Sieg zu sein und mein Spiel unter Druck durchziehen zu können,” jubelt Johnson. “Nicht ich habe verloren, sondern er hat das Ding gewonnen,” assistiert Spieth.

Ganz im Schatten des überragenden Duos an der Spitze, das 13 unter Par in Glen Oaks auf Long Island die Wertung bringt, teilen sich Jon Rahm und Jhonny Vegas den zweiten Platz bei 9 unter Par. Bubba Watson, David Lingmerth und Harold Varner III. schaffen den Sprung unter die Top 100 im FedExCup, die beim zweiten Playoff-Turnier in Boston aufteen dürfen. Sowohl im Cup als auch im World Ranking führt nun Dustin Johnson vor Jordan Spieth.

>> Endergebnis Norther Trust

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Das volle Programm

THE NORTHERN TRUST OPEN – 2. RUNDE: Mit Rickie Fowler, Dustin Johnson und Jordan Spieth (alle USA) liegen gleich drei absolute Topstars im Glen Oaks Club in Führung. Auch die Verfolgergruppe setzt sich aus Megastars und Publikumslieblingen zusammen.

Würde Golf nach einem Drehbuch laufen, es könnte zum Auftakt der FedEx Cup-Playoffs nicht besser geschrieben sein. Nicht nur, dass die Nummer 1 der Welt Dustin Johnson just zur heißesten Phase der Saison mit Runden von 65 (-5) und 69 (-1) Schlägen wieder voll auf Touren kommt, dreht am Freitag nun auch noch Champion Golfer of the Year Jordan Spieth voll auf und gesellt sich nach Auftritten von 69 (-1) und 65 (-5) Strokes zum Longhitter in die geteilte Führung.

Dem noch nicht genug findet auch noch Paradiesvogel Rickie Fowler in Old Westbury den richtigen Drive und lässt seine beiden Landsmänner mit einer 68 (-2) und einer 66 (-4) nicht alleine an der Spitze gewähren. Routinier Jhonattan Vegas (VEN), der nach der 65 (-5) ebenfalls bei gesamt 6 unter Par rangiert, wirkt dabei wie der exotische Außenseiter zwischen drei der absoluten Dominatoren der PGA Tour.

Alles mit dabei

Auch das Verfolgerfeld kann sich beim ersten der vier Playoff Events absolut sehen lassen. Mit Bubba Watson (68) und Matt Kuchar (beide USA) (64) liegen zwei der routiniertesten und beliebtesten Spieler nur einen Schlag zurück. Powergolfer Jon Rahm (ESP) (68), der ehemalige US Open Champion Justin Rose (ENG) (68) und der Führende nach dem ersten Tag Russell Henley (USA) (72) liegen noch drei weitere Hochkaräter bei gesamt 4 unter Par.

>> Leaderboard The Northern Trust Open

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Recht gut ergänzt

ZURICH CLASSIC – 1. RUNDE: Alex Cejka ergänzt sich zum Auftakt im Klassischen Vierer mit dem Dänen Soren Kjeldsen recht gut und pendelt sich im TPC Louisiana mit der 70 auf Rang 19 ein.

Mit neuen Tandem-Format gibt es eine absolute Premiere bei der Zurich Classic. Erstmals spielt die US PGA Tour ein reguläres Turnier im Vierer.

Alex Cejka teet gemeinsam mit dem Dänen Soren Kjeldsen auf und zeigt am ersten Spieltag im Klassischen Vierer vor allem auf den Backnine, dass sich die beiden durchaus gut ergänzen. Sie starten auf der zweiten Platzhälfte und legen im TPC Louisiana mit zwei Birdies stark los.

Auch auf ein zwischenzeitliches Bogey geben sie mit weiteren zwei roten Einträgen die passende Antwort. Nach dem Turn aber reißt der Schwung spürbar ab und Alex und Soren laufen vergeblich weiteren Erfolgserlebnissen hinterher. Lediglich ein Schlagverlust auf der 4 ziert die Scorecard der beiden Europäer.

Dennoch reihen sich die beiden mit der 70 (-2) und auf Rang 19 immerhin innerhalb der Top 20 ein und bringen sich so in gute Cutposition. Am Freitag wird nun im Bestball gespielt, ehe die Cutlinie das Feld trennt und nur die besten 35 Tandems ins Wochenende kommen lässt.

Die frühe Führung teilen sich Jordan Spieth / Ryan Palmer (beide USA) und Kyle Stanley (USA) / Ryan Ruffels (AUS), die beide jeweils die 66 (-6) notieren.

>> Leaderboard Zurich Classic

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
Martin Kaymer

Anfang gemacht

WGC CHAMPIONSHIP – 1. RUNDE: Martin Kaymer startet im Club de Golf Chapultepec mit der 70 und legt so beim ersten Megaturnier der Saison einen roten Auftakt hin.

Die mexikanische Salinas Group hat ausgerechnet Donald Trump und Doral ausgebootet – damit darf Mexiko erstmals ein Megaturnier der World Golf Championship austragen. Für Martin Kaymer und Kollegen ist es somit eine Premiere, dass sie in Mexiko City aufteen dürfen.

Nach den Vorgeplänkeln in Kalifornien und in den Arabischen Emiraten kommt es ab Donnerstag erstmals im neuen Golfjahr zu einem Kräftemessen der kompletten Golfelite, das mit 9,750.000 US Dollar Preisgeld und fetten Weltranglistenpunkten entsprechend entlohnt wird.

Nach starker Annäherung bis auf zwei Meter zur Fahne lässt sich Martin dann gleich auf der 10 die Birdiechance nicht nehmen und taucht sofort in den roten Bereich ab. Die Freude währt aber nicht lange, denn ausgerechnet das Par 5, der 11 hängt dem einzigen deutschen Vertreter nach misslungener Grünattacke und verpasstem Up & Down einen Schlag um.

Mit gestopftem Sechsmeterputt geht es auf der 14 aber wieder in den Minusbereich zurück. Eine komplett verzogene Annäherung resultiert auf der 16 aber in einem Doppelbogey, was ihm viele Ränge im Klassement kostet. Noch vor dem Wechsel auf die Frontnine gleicht er das Ergebnis nach gutem Eisen aber wieder auf Level Par aus.

Martin attackiert nach dem Turn das drivebare Par 4, der 1 und belohnt sich mit dem nächsten Birdie, das ihn wieder in den roten Bereich bringt. Erneut verlässt er diesen aber postwendend, da sich auf der 2 nach überschlagenem Grün das Par nicht ausgeht. Einmal mehr taucht er mit Birdie auf der 5 aber wieder ab und beruhigt danach sein Spiel zusehends.

Unaufgeregt spult er die verbleibenden Bahnen mit Par ab und startet so auf der trickreichen Par 71 Anlage mit der 70 (-2) durchaus gut. Die zweite Runde nimmt er so vom 20. Rang aus in Angriff. Die Führung teilen sich mit Phil Mickelson, Ryan Moore, Jimmy Walker (alle USA), Jon Rahm (ESP), Ross Fisher und Lee Westwood (beide ENG) gleich sechs Spieler nach 67er (-4) Runden.

>> Leaderboard WGC Championship

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

US PGA TOUR 2016

Die Preisgeldrangliste (Money-List) / FedExCup 2015 / 2016

(nach Turnier: TOUR CHAMPIONSHIP)

US PGA TOUR 2016

RANG
LAST
SPIELER
STARTS
MONEY
1
1
Dustin Johnson
22
$9,365,185
2
2
Jason Day
20
$8,045,112
3
3
Adam Scott
20
$6,473,090
4
7
Rory McIlroy
18
$5,790,585
5
4
Patrick Reed
28
$5,679,575
6
5
Jordan Spieth
21
$5,538,470
7
6
Russell Knox
25
$4,885,906
8
13
Kevin Chappell
27
$4,501,050
9
10
Hideki Matsuyama
23
$4,193,954
10
8
Jimmy Walker
25
$4,148,546
11
11
Justin Thomas
28
$4,126,366
12
9
Phil Mickelson
22
$4,022,628
13
12
Brandt Snedeker
27
$3,960,142
14
15
Paul Casey
22
$3,885,560
15
14
Matt Kuchar
26
$3,819,678
16
25
Ryan Moore
23
$3,701,034
17
16
William McGirt
28
$3,614,972
18
21
Bubba Watson
19
$3,492,842
19
19
Kevin Na
26
$3,441,291
20
20
Kevin Kisner
27
$3,424,354
21
17
Henrik Stenson
14
$3,397,373
22
23
Emiliano Grillo
25
$3,371,705
23
18
Brooks Koepka
21
$3,322,393
24
24
Daniel Berger
26
$3,290,764
25
22
Sergio Garcia
15
$3,242,156
26
28
Si Woo Kim
34
$3,086,369
27
29
J.B. Holmes
22
$2,969,608
28
30
Charl Schwartzel
19
$2,936,027
29
26
Scott Piercy
24
$2,905,349
30
32
Jason Dufner
28
$2,879,884
31
27
Branden Grace
18
$2,878,868
32
31
Rickie Fowler
23
$2,713,563
33
33
Graeme McDowell
21
$2,596,170
34
38
Roberto Castro
27
$2,520,574
35
34
Smylie Kaufman
28
$2,508,174
36
40
Jhonattan Vegas
27
$2,478,980
37
35
Louis Oosthuizen
17
$2,422,079
38
42
Gary Woodland
26
$2,392,044
39
36
Bill Haas
24
$2,390,199
40
37
James Hahn
26
$2,367,521
41
39
Charley Hoffman
26
$2,350,239
42
41
Fabian Gomez
26
$2,227,040
43
43
Jim Herman
29
$2,091,274
44
44
Justin Rose
18
$2,085,365
45
45
Daniel Summerhays
28
$2,045,968
46
46
Harris English
27
$2,014,283
47
47
Charles Howell III
25
$1,974,962
48
48
Jamie Lovemark
27
$1,940,890
49
49
Danny Willett
9
$1,938,132
50
50
Jason Kokrak
28
$1,934,250
weiters:
69
68
Alex Cejka
22
$1,566,308

 

FOLLOW US... twitteryoutubetwitteryoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail