Im Golfsport wird das Wetten auf sportwetten.de immer beliebter

Viele der zahlreichen Sportwetter wissen gar nicht, dass man gerade beim Golf die unterschiedlichsten Möglichkeiten hat, erstklassige Wetten abzuschließen. Dabei gibt es unzählige Turniere, auf die die ein oder andere Wette möglich ist. Natürlich kommt es auch immer darauf an, bei welchem Buchmacher die Wette platziert werden soll, denn auch hier gibt es einige unseriöse Anbieter.

Golf erlebt ein Comeback

Während Golf noch vor Jahren eher für die eingefleischten Golfer interessant war, hat sich dies doch geändert. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, sich den Golfsport anzuschauen und sich erste Informationen einzuholen. Doch auch beim Wetten ist der Golfsport ganz hoch im Kurs. Dabei können auf Sportwetten.de auch Livewetten abgeschlossen werden. Doch Vorsicht vor Betrügern! Laut dem Erfahrungstest von Betrugstest.com schießen auch die unseriösen Anbieter aus dem Boden wie Pilze. Daher sollte man genau schauen, welchen Buchmacher man auswählt.

Welche Besonderheit gibt es bei Golf Wetten?

Wer im Golf Wetten abschließen möchte, hat hier zahlreiche Möglichkeiten. Die Gewinnchancen bei Livewetten sind deutlich höher, als bei Fußballwetten. Doch auch auf Sieger kann getippt werden oder sogar auf die niedrigste Runde im Golf. Selbst auf ein Unentschieden kann gewettet werden, was heißt, dass Langeweile definitiv nie aufkommt. Insbesondere bei den Livewetten kann es gerade in den letzten Minuten im Spiel noch richtig spannend werden und zu einer Wendung kommen.

Zudem kann auf die US Masters wie auch auf die European Tour gewettet werden, was sich durchaus lohnen kann, wenn man gewinnt. Die Wettquoten sind sehr hoch und selbst mit einem kleinen Einsatz kann man zu einem sehr hohen Gewinn kommen.

Weiterhin sind auch Golf Sportwetten auf die US Open möglich. Dabei kann auf die Sieger, Verlierer oder auf auf ein Unentschieden gewettet werden. Am interessantesten und spannendsten sind aber auch hier die Livewetten.

Auf was sollte beim Golf Wetten geachtet werden?

Zum einen ist natürlich auf einen seriösen Anbieter zu achten. Zum anderen aber muss auch die Wettstrategie passen. Auch auf die unterschiedlichen Anbieter sollte geschaut werden, da es hier eine große Auswahl gibt, die nicht alle die gleichen Angebote haben und zudem auch die Quoten sehr unterschiedlich ausfallen können.

Ein weitere Punkt ist, dass viele Erstwetter direkt auf den Favoriten wetten. Dies geht in den wenigsten Fällen gut und zudem sind die Quoten sehr niedrig, was heißt, dass bei einem Gewinn nicht wirklich etwas abfällt.

Wer auf Flightwetten setzt, sollte sich hier nicht von den hohen Quoten beeinflussen lassen. Hier ist eine genaue und gezielte Analyse besonders wichtig. Ein kleiner und durchdachter Einsatz kann durchaus einen guten Gewinn bringen. Verliert man, ist der Verlust wenigstens nicht ganz so hoch.

Natürlich muss jeder, der im Golfsport wetten möchte, seine eigene Strategie finden. Gerade zu Beginn ist es wichtig, sich langsam an die Sache heranzutasten. Doch auch die Bonis, die die unterschiedlichen Buchmacher bieten, sollte man sich dabei nicht entgehen lassen. Denn somit ist die ein oder andere Gratiswette möglich und man selbst kann ein wenig spielen und schauen, ob es sinnvoll ist auf Golf zu setzen oder doch lieber einen anderen Sport zu wählen.

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube