US PGA Championship – Leaderboard

LEADERBOARD

TOUR

TURNIER

TAG

STATUS



OHNE SCOREKARTEN / TEE-TIMES: MESZ

Pos. +/- Name Nat. Today Hole ScoreR1R2R3R4
1
1
Xander SchauffeleUSA-618-2162686865
2
2
Bryson DeChambeauUSA-718-2068656764
3
3
Viktor HovlandNOR-518-1868666666
4
4
Thomas DetryBEL-518-1566677066
4
4
Collin MorikawaUSAPAR18-1566656771
6
6
Shane LowryIRE-118-1469696270
6
6
Justin RoseENG-218-1470676469
8
8
Billy HorschelUSA-718-1369696964
8
8
Robert MacIntyreSCO-118-1366696670
8
8
Scottie SchefflerUSA-618-1367667365
8
8
Justin ThomasUSA-318-1369676768

12
12
Dean BurmesterRSA-118-1269656870
12
12
Lee HodgesUSA-218-1271656769
12
12
Rory McIlroyNIR-418-1266716867
12
12
Taylor MooreUSA-318-1267686968
12
12
Alex NorenSWE-618-1267707065
12
12
Sahith TheegalaUSA218-1265676773
18
18
Keegan BradleyUSA-218-1169676869
18
18
Austin EckroatUSA-118-1167676970
18
18
Harris EnglishUSA-118-1168676870
18
18
Tony FinauUSA-118-1165696970
18
18
Ryo HisatsuneJAP-418-1171686767
23
23
Russell HenleyUSA-218-1070696669
23
23
Tom HogeUSA-418-1066736867
23
23
Maverick McNealyUSA-418-1066726967

26
26
Corey ConnersCAN-418-970716767
26
26
Tommy FleetwoodENG-618-972696965
26
26
Brian HarmanUSA-418-972686867
26
26
Mark HubbardUSA-218-965687369
26
26
Tom KimKOR-118-966716870
26
26
Kurt KitayamaUSA-418-968707067
26
26
Brooks KoepkaUSA-518-967687466
26
26
Ben KohlesUSA-318-967736768
26
26
Min Woo LeeAUS-418-972667067
35
35
Brice GarnettUSA-318-872676968
35
35
Doug GhimUSA-218-869687069
35
35
Max HomaUSA-218-868706969
35
35
Hideki MatsuyamaJAPPAR18-870657071
39
39
Alexander BjörkSWE-318-771677168
39
39
Joaquin NiemannCHI-418-773686967
39
39
Aaron RaiENGPAR18-768687071
39
39
Jordan SmithENG-718-770717264
43
43
Byeong Hun AnKOR-318-671677268
43
43
Jason DayAUSPAR18-671676971
43
43
Lucas GloverUSA-218-671687069
43
43
Lucas HerbertAUS318-669676874
43
43
Dustin JohnsonUSA-518-673687166
43
43
Grayson MurrayUSA-418-672687167
43
43
Jordan SpiethUSA218-669696773
43
43
Adam SvenssonCAN-218-670697069
43
43
Matt WallaceENG118-670657172
43
43
Will ZalatorisUSA-118-671686970
53
53
Zac BlairUSA118-573666872
53
53
Patrick CantlayUSA-318-570687368
53
53
Thorbjørn OlesenDEN-118-569716970
53
53
Andrew PutnamUSA-418-568727267
53
53
Patrick ReedUSA-218-569707169
53
53
Jesper SvenssonSWE-318-568717268
53
53
Erik van RooyenRSA-318-572687168
60
60
Talor GoochUSA-218-471707069
60
60
Adam HadwinCAN-218-468727169
60
60
Gary WoodlandUSA-218-471697169
63
63
Rickie FowlerUSAPAR18-372696971
63
63
Tyrrell HattonENG218-371696873
63
63
S.H KimKOR-218-369727169
63
63
Cameron SmithAUS218-368707073
63
63
Cameron YoungUSAPAR18-369717071
68
68
Luke DonaldENGPAR18-270697271
68
68
Nicolai HojgaardDEN218-270716873
68
68
Rasmus HojgaardDEN-218-268727369
68
68
Sebastian SoderbergSWE-318-273677468
72
72
Braden ShattuckUSA318-171706874
73
73
Martin KaymerGER518PAR68726876

CUT-MARKE PROGNOSTIZIERT

73
73
Alejandro TostiARG-318PAR68697968
75
75
Ryan FoxNZL318272687274
76
76
Stephan JaegerGER718570717078
77
77
Jeremy WellsUSA418669717575
78
78
Brendon ToddUSA818970707479
84
84
Ben GriffinUSA31657365--
84
84
Kyoung-Hoon LeeKOR21657466--
91
91
John DalyUSAPAR21:171182---
-
-
Ludvig AbergSWE-118PAR7270--
-
-
Christiaan BezuidenhoutRSA-318PAR7468--
-
-
Eric ColeUSAPAR18PAR7171--
-
-
Matt FitzpatrickENG218PAR6973--
-
-
Peter MalnatiUSA-118PAR7270--
-
-
Kyle MendozaUSA-118PAR7270--
-
-
Keith MitchellUSAPAR18PAR7171--
-
-
Jesse MuellerUSA118PAR7072--
-
-
Adrian OtaeguiESP118PAR7072--
-
-
C.T. PanTPE-218PAR7369--
-
-
Ben PollandUSA-218PAR7369--
-
-
Jon RahmESP118PAR7072--
-
-
Sami ValimakiFIN118PAR7072--
-
-
Akshay BhatiaUSA-11817370--
-
-
Jason DufnerUSA41816875--
-
-
Charley HoffmanUSA11817172--
-
-
Adrian MeronkPOL-21817469--
-
-
Taylor PendrithCANPAR1817271--
-
-
Adam SchenkUSA11817172--
-
-
Nick TaylorCANPAR1817271--
-
-
Tim WidingSWE21817073--
-
-
Emiliano GrilloARG21827173--
-
-
Beau HosslerUSA11827272--
-
-
Mackenzie HughesCAN-11827470--
-
-
Takumi KanayaJAP-21827569--
-
-
Jake KnappUSA-21827569--
-
-
Vincent NorrmanSWE11827272--
-
-
Sepp StrakaAUT21827173--
-
-
Andrew SvobodaUSA-11827470--
-
-
Evan BowserUSA21837273--
-
-
Sam BurnsUSA21837273--
-
-
Tyler ColletUSA11837372--
-
-
Chris GotterupUSAPAR1837471--
-
-
Sungjae ImKOR11837372--
-
-
David PuigESP21837273--
-
-
Adam ScottAUS21837273--
-
-
Wyndham ClarkUSA41847175--
-
-
Luke ListUSA61846977--
-
-
Denny McCarthyUSA21847373--
-
-
Phil MickelsonUSA11847472--
-
-
Francesco MolinariITA41847175--
-
-
Keita NakajimaJAP41847175--
-
-
Patrick RodgersUSA51847076--
-
-
Ryan Van VelzenRSAPAR1847571--
-
-
Nick DunlapUSA21857473--
-
-
Si Woo KimKOR31857374--
-
-
Chris KirkUSA31857374--
-
-
J.T. PostonUSA41857275--
-
-
Alex SmalleyUSA21857473--
-
-
Wyatt Worthington IIUSA41857275--
-
-
Y.E. YangKOR21857473--
-
-
Andy OgletreeUSA41867375--
-
-
John SomersUSA11867672--
-
-
Jimmy WalkerUSA51867276--
-
-
Michael BlockUSA21877673--
-
-
Cam DavisAUSPAR1877871--
-
-
Tiger WoodsUSA61877277--
-
-
Jared JonesUSA61887377--
-
-
Kazuma KoboriNZL61887377--
-
-
Victor PerezFRAPAR1887971--
-
-
Brad MarekUSA71897378--
-
-
Padraig HarringtonIRE418107775--
-
-
Shaun MicheelUSA518107676--
-
-
Zac OakleyUSA418107775--
-
-
Josh SpeightUSA718107478--
-
-
Josh BevellUSA918117380--
-
-
Thriston LawrenceRSA718117578--
-
-
Matthieu PavonFRA618117677--
-
-
Camilo VillegasCOL318117974--
-
-
Tracy PhillipsUSA918137580--
-
-
Matt DobynsUSA918147680--
-
-
Larkin GrossUSA618147977--
-
-
Preston ColeUSA1218167583--
-
-
Jeffrey KellenUSA118178772--
-
-
Rich BeemUSA1018187981--
Pos. +/- Name Today Hole Score
1
1
Xander Schauffele-618-21
2
2
Bryson DeChambeau-718-20
3
3
Viktor Hovland-518-18
4
4
Thomas Detry-518-15
4
4
Collin MorikawaPAR18-15
6
6
Shane Lowry-118-14
6
6
Justin Rose-218-14
8
8
Billy Horschel-718-13
8
8
Robert MacIntyre-118-13
8
8
Scottie Scheffler-618-13
8
8
Justin Thomas-318-13

12
12
Dean Burmester-118-12
12
12
Lee Hodges-218-12
12
12
Rory McIlroy-418-12
12
12
Taylor Moore-318-12
12
12
Alex Noren-618-12
12
12
Sahith Theegala218-12
18
18
Keegan Bradley-218-11
18
18
Austin Eckroat-118-11
18
18
Harris English-118-11
18
18
Tony Finau-118-11
18
18
Ryo Hisatsune-418-11
23
23
Russell Henley-218-10
23
23
Tom Hoge-418-10
23
23
Maverick McNealy-418-10

26
26
Corey Conners-418-9
26
26
Tommy Fleetwood-618-9
26
26
Brian Harman-418-9
26
26
Mark Hubbard-218-9
26
26
Tom Kim-118-9
26
26
Kurt Kitayama-418-9
26
26
Brooks Koepka-518-9
26
26
Ben Kohles-318-9
26
26
Min Woo Lee-418-9
35
35
Brice Garnett-318-8
35
35
Doug Ghim-218-8
35
35
Max Homa-218-8
35
35
Hideki MatsuyamaPAR18-8
39
39
Alexander Björk-318-7
39
39
Joaquin Niemann-418-7
39
39
Aaron RaiPAR18-7
39
39
Jordan Smith-718-7
43
43
Byeong Hun An-318-6
43
43
Jason DayPAR18-6
43
43
Lucas Glover-218-6
43
43
Lucas Herbert318-6
43
43
Dustin Johnson-518-6
43
43
Grayson Murray-418-6
43
43
Jordan Spieth218-6
43
43
Adam Svensson-218-6
43
43
Matt Wallace118-6
43
43
Will Zalatoris-118-6
53
53
Zac Blair118-5
53
53
Patrick Cantlay-318-5
53
53
Thorbjørn Olesen-118-5
53
53
Andrew Putnam-418-5
53
53
Patrick Reed-218-5
53
53
Jesper Svensson-318-5
53
53
Erik van Rooyen-318-5
60
60
Talor Gooch-218-4
60
60
Adam Hadwin-218-4
60
60
Gary Woodland-218-4
63
63
Rickie FowlerPAR18-3
63
63
Tyrrell Hatton218-3
63
63
S.H Kim-218-3
63
63
Cameron Smith218-3
63
63
Cameron YoungPAR18-3
68
68
Luke DonaldPAR18-2
68
68
Nicolai Hojgaard218-2
68
68
Rasmus Hojgaard-218-2
68
68
Sebastian Soderberg-318-2
72
72
Braden Shattuck318-1
73
73
Martin Kaymer518PAR

CUT-MARKE PROGNOSTIZIERT

73
73
Alejandro Tosti-318PAR
75
75
Ryan Fox3182
76
76
Stephan Jaeger7185
77
77
Jeremy Wells4186
78
78
Brendon Todd8189
84
84
Ben Griffin3165
84
84
Kyoung-Hoon Lee2165
91
91
John DalyPAR21:1711
-
-
Ludvig Aberg-118PAR
-
-
Christiaan Bezuidenhout-318PAR
-
-
Eric ColePAR18PAR
-
-
Matt Fitzpatrick218PAR
-
-
Peter Malnati-118PAR
-
-
Kyle Mendoza-118PAR
-
-
Keith MitchellPAR18PAR
-
-
Jesse Mueller118PAR
-
-
Adrian Otaegui118PAR
-
-
C.T. Pan-218PAR
-
-
Ben Polland-218PAR
-
-
Jon Rahm118PAR
-
-
Sami Valimaki118PAR
-
-
Akshay Bhatia-1181
-
-
Jason Dufner4181
-
-
Charley Hoffman1181
-
-
Adrian Meronk-2181
-
-
Taylor PendrithPAR181
-
-
Adam Schenk1181
-
-
Nick TaylorPAR181
-
-
Tim Widing2181
-
-
Emiliano Grillo2182
-
-
Beau Hossler1182
-
-
Mackenzie Hughes-1182
-
-
Takumi Kanaya-2182
-
-
Jake Knapp-2182
-
-
Vincent Norrman1182
-
-
Sepp Straka2182
-
-
Andrew Svoboda-1182
-
-
Evan Bowser2183
-
-
Sam Burns2183
-
-
Tyler Collet1183
-
-
Chris GotterupPAR183
-
-
Sungjae Im1183
-
-
David Puig2183
-
-
Adam Scott2183
-
-
Wyndham Clark4184
-
-
Luke List6184
-
-
Denny McCarthy2184
-
-
Phil Mickelson1184
-
-
Francesco Molinari4184
-
-
Keita Nakajima4184
-
-
Patrick Rodgers5184
-
-
Ryan Van VelzenPAR184
-
-
Nick Dunlap2185
-
-
Si Woo Kim3185
-
-
Chris Kirk3185
-
-
J.T. Poston4185
-
-
Alex Smalley2185
-
-
Wyatt Worthington II4185
-
-
Y.E. Yang2185
-
-
Andy Ogletree4186
-
-
John Somers1186
-
-
Jimmy Walker5186
-
-
Michael Block2187
-
-
Cam DavisPAR187
-
-
Tiger Woods6187
-
-
Jared Jones6188
-
-
Kazuma Kobori6188
-
-
Victor PerezPAR188
-
-
Brad Marek7189
-
-
Padraig Harrington41810
-
-
Shaun Micheel51810
-
-
Zac Oakley41810
-
-
Josh Speight71810
-
-
Josh Bevell91811
-
-
Thriston Lawrence71811
-
-
Matthieu Pavon61811
-
-
Camilo Villegas31811
-
-
Tracy Phillips91813
-
-
Matt Dobyns91814
-
-
Larkin Gross61814
-
-
Preston Cole121816
-
-
Jeffrey Kellen11817
-
-
Rich Beem101818

LIVE LEADERBOARD VON DER US PGA CHAMPIONSHIP

Stephan JägerStephan Jäger und Martin Kaymer sind Deutschlands Beitrag zur US PGA Championship, dem zweiten Major des Jahres. Vor allem von Houston Open-Champion Stephan Jäger dürfen sich die Fans einiges erwarten, nachdem er heuer in einer ganz anderen Liga spielt und jederzeit in der Lage zu sein scheint, ganz vorne mitzuspielen. Beim Debüt im Vorjahr musste sich der 34-jährige Münchner noch mit Position 50 zufrieden geben, womit noch viel Luft nach oben ist.

Martin Kaymer dagegen ist weit von der Form von 2010 entfernt, als er bei der US PGA Championship seinen ersten Majortitel errang. Vor allem seit dem Wechsel zur LIV-Tour ist der Düsseldorfer auf den wichtigen Leaderboards der Welt nicht mehr vertreten und im World Ranking bis auf Position 4338 abgerutscht. Auch bei seinen letzten vier Starts beim Major der PGA of America 2019 bis 2022 verpasste die ehemalige Nummer 1 der Welt den Cut.

Die Topfavoriten im Valhalla GC kommen heuer aus Amerika und Nordirland: Scottie Scheffler und Rory McIlroy erwiesen sich zuletzt als praktisch unschlagbar und führen ganz klar die Wettquoten an. Rory bestätigte am Finaltag in Quail Hollow mit dem Kantersieg seine aktuelle Superform und gewann 2014, als zuletzt in Louisville, Kentucky, gespielt wurde. Scottie Scheffler wurde am vergangenen Wochenende Vater, somit steht dem Start des Weltranglistenersten beim 2. Major nichts mehr im Weg.

Brooks Koepka als Mister PGA Champion

Brooks Koepka kommt als Titelverteidiger und dreifacher PGA Champion nach Kentucky und präsentierte sich zuletzt auf der konkurrierenden LIV Tour ebenfalls in Topform. Österreichs Fans werden hingegen Sepp Straka bei seiner vierten PGA Championship die Daumen drücken

Der Valhalla GC gilt als ultimativer Shotmaking-Kurs. Harte und schnelle Fairways sind schwer vom Tee zu treffen, wobei die Bälle bei geringsten Miss-Hits sofort in tiefer Bunker und hantige Roughs ausrollen. Heftige Gewitter torpedierten bereits am Dienstag Proberunden und sogar Pressekonferenzen und könnten vor allem den Freitag und Samstag in Valhalla ordentlich durcheinander wirbeln.


CHARLES SCHWAB CHALLENGE



23.5.-26.5.2024 • Colonial CC • Fort Worth • TX • USA • US$ 9,100.000


Matti Schmid in Colonial mit dabei, Stephan Jäger sagt ab.
2. RUNDE: Matti Schmid startete am Donnerstag Nachmittag mit zwei Birdies zwar nach Maß ins Turnier, verlor in Folge am hautengen Terrain des Colonial CC jedoch total den Faden und notierte am Ende nach gleich sieben Bogeys lediglich eine 75 (+5). Damit wird der Weg ins Wochenende für den einzigen Deutschen im Feld am Freitag wohl bereits richtig weit, denn auf der einen Seite muss er die Aggressivität erhöhen um den Rückstand weghobeln zu können, auf der anderen Seite steigt so die Wahrscheinlichkeit auf weitere Fehler auf dem schwierigen Terrain drastisch an. Zumindest könnte die frühere Startzeit dem 26-jährigen einigermaßen in die Hände spielen.

Zumindest zu Beginn kann er die Tee Time jedoch noch nicht nützen, denn ausgerechnet am Par 5 der 11 tritt er sich nach eingebunkertem Wedge das erste Bogey ein. Auch auf der 12 bekommt er wieder Sand ins Getriebe und schlittert so prompt in den nächsten Schlagverlust. Danach bringt er erstmals etwas Stabilität ins Spiel, bis er nach überschlagenem Grün am Par 3 der 16 das bereits dritte Bogey ausfasst.

Erst nach dem Turn geht sich dann schließlich auf der 2 nach gefühlvollem Viermeterputt auch das erste Birdie aus, womit er sich selbst sichtlich die Initialzündung gibt, denn gleich danach locht er auch aus acht Metern und da er am Par 3 der 4 den Tee Shot perfekt zur Fahne knallt arbeitet sich mit dem Birdiehattrick sogar wieder auf Level Par zurück.

Nachdem er sich danach auf der 5 jedoch nicht mehr zum Par scramblen kann, endet die heiße Phase ziemlich abrupt. Zwar bringt er rasch wieder Stabilität ins Geschehen, weiteres Birdie will sich auf den letzten Löchern jedoch keines mehr ausgehen, weshalb er schlussendlich mit der 71 (+1) vorlieb nehmen muss, die ihn nach der 75 (+4) vom ersten Spieltag doch deutlich am Cut scheitern lässt.






PGA TOUR - HIGHLIGHTS