Sieg geschnappt

OPEN DE BRETAGNE – FINAL: Sebastian Heisele schnappt sich im Golf Bleugreen de Pléneuf Val André mit einer 65er Schlussrunde den Sieg.

Sebastian Heisele komplettiert am Sonntag eine aus deutscher Sicht herausragende Golf-Woche, denn nachdem Bernd Ritthammer in Hamburg bis zum Schlussloch um den Sieg mitkämpft und sich am Ende nur knapp geschlagen geben muss, lässt Heisele in der Bretagne am Finaltag nichts mehr anbrennen.

Der großgewachsene Deutsche startete zwar mit einer 73 (+3) nur sehr verhalten, spielte sich danach aber mit Runden von 64 (-6) und 65 (-5) Schlägen nach dem Moving Day in die Pole Position. Schon früh erhöhen dann Josh Geary (NZL) und auch Martin Wiegele (AUT) den Druck auf Sebastian, dieser weiß aber perfekt zu kontern.

Auf den Frontnine noch mit angezogener Handbremse unterwegs, löst er diese dauf den Backnine und knallt bis zum Schluss bei nur einem Bogey satte sechs Birdies auf die Scorecard, unterschreibt so die 65 (-5) und sichert sich damit bei gesamt 13 unter Par mit zwei Schlägen Vorsprung auf Geary den Sieg.

>> Leaderboard Open de Bretagne

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube