World Super 6 – Live-Scoring

WORLD SUPER 6


8.2. - 11.2.2018, Lake Karrinyup CC,
Perth, AUS, AUS$ 1,750.000

OFFIZIELLE SCORES

Deutschlands zweite European Tour-Garde nicht fürs Match Play qualifiziert.

KATAR MASTERS

Topergebnis mitgenommen

FINAL: Sebastian Heisele konnte am Moving Day zwar mit der absoluten Spitzengruppe nicht mehr mithalten und rutschte mit der 71 bis auf Rang 16 zurück, vor der Finalrunde hat er aber die Topränge breit vor sich aufgefächert und wird am Sonntag alles daran setzen Doha mit einem Spitzenplatz wieder zu verlassen.

Sebastian Heisele findet zwar souverän in die Runde, muss nach einem recht frühen Birdie auf der 3 (Par 3) aber drei Bahnen später den scoretechnischen Ausgleich einstecken. Der um die Topränge fightende Deutsche kontert aber stark und nimmt nach einem darauffolgenden Birdie die Backnine unter Par in Angriff.

Doch die zweiten Neun sind es an diesem Tag, die der größten deutschen Hoffnung in dieser Woche das angepeilte Spitzenergebnis ermöglichen. Sebastian weiß die 11 zu einem Birdie zu überreden und lässt sich auch durch ein knapp darauffolgendes Bogey nicht verunsichern, wie ein starker Zwischensprint mit gleich drei Birdies eindrucksvoll zeigt. Mit der 68 schiebt er sich so unter die Top 10 nach vor.

Marcel Siem verpasst zwar ein schnelles Par 5 Birdie auf der 1, dreht sein Score mit einem roten Doppelpack auf der 4 und der 5 recht früh in die richtige Richtung. Zwar muss er auf der 8 auch das erste Bogey notieren, kommt aber immerhin im Minusbereich zum Turn.

Auf den zweiten Neun will dann aber nicht mehr wirklich viel gelingen, wie auch auf der 14 der scoretechnische Ausgleich zurück auf Level Par zeigt. Zwar dreht er sein Score auf der 16 noch einmal in die roten Ziffern, mehr als die 71 will am Sonntag aber nicht mehr rausspringen, was ihn im Klassement nicht vom Fleck kommen lässt.

Marcel Schneider beginnt auf den Backnine einigermaßen zäh und muss auf der 13 das erste Bogey eintragne. Zwar bessert er dieses postwendend aus, mehr will bis zum Turn aber noch nicht gelingen.

Auf den Frontnine kommt es dann sogar richtig dick. Marcel verpasst nicht nur auf der 1 (Par 5) den Sprung zurück in den roten Bereich, sondert fällt nach zwei weiteren Bogeys und sogar einem Doppelbogey fast im freien Fall am Leaderboard zurück.

POS SPIELER SCORE PAR STATUS
8
-8
Sebastian Heisele 68 (-4) -14 CLUBHOUSE
28
+5
Marcel Siem 71 (-1) -10 CLUBHOUSE
70
+27
Marcel Schneider 76 (+4) -3 CLUBHOUSE
79 0 Max Kieffer -3 MISSED CUT

GOLF-LIVE KOMPAKT

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED

BAD KLEINKIRCHHEIM

GOLFGENUSS

UNLIMITED





LIVE SCORING


  TURNIER TOUR REPORT TV SCORING
Katar Masters Final beendet