Pebble Beach Pro-Am – Live Scoring

PEBBLE BEACH PRO-AM


8.2. - 11.2.2018, Pebble Beach Links,
Monterey, CA, USA, - US$ 7,400.000

OFFIZIELLE SCORES

Alex Cejka und Stephan Jäger am US Linksklassiker von Pebble Beach.

BELGIAN KNOCKOUT

Spanischer Stolperstein

3. TAG: Einzig Max Kieffer und Marcel Schneider konnten nach den ersten beiden Runden im Zählspiel die Hürde der Top 64 meistern und stehen somit nun in der K.O.-Phase. Zwar wird im Duell Mann gegen Mann gespielt, jedoch nur über 9 Löcher und im Stroke Play, was bedeutet, dass der bessere Score in die nächste Runde aufsteigt. Um in den finalen Sonntag einziehen zu können, müssen am Samstag gleich drei Siege her.

Max Kieffer präsentiert sich in seinem ersten Duell gegen Thomas Pieters von der ganz sicheren Seite. Schon die 2 bringt den Deutschen mit einem Birdie in Führung. Zwar kann Pieters das Duell nach einem Fehler von Max auf der 4 ausgleichen, der Belgier läuft aber auch danach weiterhin einem Birdie hinterher, was Kieffer vor allem gegen Ende perfekt ausnützen kann.

Das Par 4, der 7 ist es schließlich, das die Vorentscheidung zu Gunsten von schwarz-rot-gold fallen lässt, denn während Max sein zweites Birdie notiert, muss Pieters ein Bogey einstecken, was den Vorsprung vom Deutschen auf gleich zwei Schläge anwachsen lässt. Da er danach auch das Par 5 ausnützen kann, triumphiert er schlussendlich mit -2 gegenüber +1 und zieht in die Runde der letzten 32 ein, wo Adrian Otaegui (ESP) auf ihn wartet.

Max bringt den Spanier dann auch gleich auf der 1 etwas unter Druck, nachdem er mit einem anfänglichen Birdie schnell in Führung geht. Allerdings bringt er sich danach selbst in die Bredouille, nachdem er mit einem Bogey auf der 3 wieder zurückfällt.

In Folge findet auch Otaegui richtig ins Match und sorgt mit einem Birdiedoppelpack erstmals für die Führung. Zwar verkürzt Max seinerseits mit einem roten Eintrag auf der 5 und kann das Match nach Fehler vom Spanier sogar wieder ausgleichen, ein Birdie auf der 8 beschert Otaegui dann aber den knappen Aufstieg. 

Marcel Schneider hat dann gleich nach dem ersten Loch einen gehörigen Vorteil. Zwar muss er ein Bogey notieren, sein Kontrahent bastelt aber sogar einTriplebogey am Par 4 zusammen, was Marcel nach nur einer Bahn schon mit zwei Schlägen davonziehen lässt. 

Zwar notiert der Deutsche dann ein Par nach dem anderen und findet auf der 4 sogar noch ein Birdie, der Franzose aber legt einen ordentlichen Gang zu, arbeitet Stück für Stück seinen Rückstand weg und übernimmt mit einem spektakulären Eagle am Par 4, der 7 sogar die Führung, worauf Marcel keine Antwort mehr geben kann. 

POS SPIELER SCORE PAR STATUS
17 0 Kieffer -1 / Otaegui -2 F FINAL
33 0 Schneider Par / Linard -1 F FINAL
68 0 Marcel Siem +2 MISSED CUT
93 0 Sebastian Heisele +4 MISSED CUT
106 0 Alexander Knappe +5 MISSED CUT
106 0 Florian Fritsch +5 MISSED CUT
106 0 Bernd Ritthammer +5 MISSED CUT

GOLF-LIVE KOMPAKT

BAD KLEINKIRCHHEIM

GreenFree

 

BAD KLEINKIRCHHEIM

GreenFree

 

BAD KLEINKIRCHHEIM

GreenFree

 

BAD KLEINKIRCHHEIM

GreenFree

 

BAD KLEINKIRCHHEIM

GreenFree

 




LIVE SCORING


  TURNIER TOUR REPORT TV SCORING
Byron Nelson Final beendet