Kieffer_1712_730

Hauchdünn vorbei

MAYBANK CHAMPIONSHIP – FINAL: Max Kieffer rutscht mit einer 68er Schlussrunde im Saujana G & CC nur hauchdünn an den Top 10 vorbei.

Max Kieffer fand zwar am Moving Day keinen richtig gewinnbringenden Rhythmus und rutschte mit der 71 (-1) um viele Ränge zurück, auf das Führungsduo hat er bei dem dichtgedrängten Leaderboard aber sogar nur fünf Schläge Rückstand. Mit einer starken Schlussrunde ist ein Topergebnis somit für ihn noch locker in Reichweite.

Max bastelt auch von Beginn an genau daran und liegt nach nur fünf Löchern bereits bei 3 unter Par, was ihn in Riesenschritten am Leaderboard nach oben marschieren lässt. Nachdem dann kurz vor dem Turn auf der 9 und zu Beginn der Backnine auf der 11 die nächsten Birdieputss fallen, nimmt die richtig starke Schlussrunde langsam aber sicher Gestalt an.

Doch plötzlich reißt nicht nur der Birdieschwung, sondern es schleicht sich dazu noch ausgerechnet am Par 5, der 13 ein Fehler ein, der regelrecht den scoretechnischen Anker auswirft, denn bis zum Schluss kann er keine weiteren Schläge mehr aus dem Kurs quetschen.

Mit der 68 (-4) aber sorgt er nach dem zähen Moving Day zwar für einen durchaus versöhnlichen Abschied aus Kuala Lumpur, rutscht damit aber noch hauchdünn in letzter Sekunde aus den Top 10 und wird schlussendlich 11. Den Sieg sichert sich Shubhankar Sharma (IND), der mit der 62 (-10) und bei gesamt 21 unter Par der gesamten Konkurrenz die Rückleuchten zeigt.

>> Leaderboard Maybank Championship

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube